Datenschutz
17239
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17239,bridge-core-2.3.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-22.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Daher finden Sie nachfolgend transparent alle Informationen, wie wir mit Ihren Daten verfahren.

Datenschutzordnung des Kultur- und Fördervereins Rößler-Museum Untermünkheim e.V.

Präambel:

Der Kultur- und Förderverein Rößler-Museum Untermünkheim e.V. verpflichtet sich und besonders der Vereinsvorstand (1.und 2.Vorsitzender, Museumsvorstand, Schriftführer und Kassier) zur Einhaltung des Datenschutzgesetzes und zum Datenschutz nach der Datenschutzgrundverordnung. Der Vereinsvorstand weist hiermit darauf hin, dass ausreichende technische Maßnahmen zur Gewährleistung des Datenschutzes getroffen wurden.

 

Speicherung von Daten:

Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt der Verein dessen Adresse, Geburtsdatum, Eintrittsdatum, Telefonkontakte, ggf. E-Mail-Adresse und Bankverbindung auf. Diese Informationen werden in dem Vereinsverwaltungsprogramm SPG-Verein und der Excel-Mitgliederliste gespeichert und von unserem für die Mitgliederverwaltung zuständigem Mitglied verwaltet.

Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine Mitgliedsnummer zugeordnet. Die personenbezogenen Daten werden durch geeignete technische (u.a. Passwörter) und organisatorische Maßnahmen (Zugriff nur: Vorstandsmitglieder und die für die Mitgliederverwaltung zuständige Person) vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.

Sonstige Informationen und Informationen über Nichtmitglieder werden von dem Verein grundsätzlich intern nur verarbeitet, wenn sie zur Förderung des Vereinszweckes nützlich sind (z.B. Speicherung von Telefon- und Faxnummern) und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung entgegensteht.

 

Weitergabe von Mitgliedsdaten an Dritte:

Der Vorstand macht besondere Ereignisse des Vereinslebens bekannt (z.B. Mitgliederversammlung, Untermünkheimer Kärwe etc.). Dabei können personenbezogene Mitgliederdaten veröffentlicht werden.

Das einzelne Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung widersprechen. Im Falle des Widerspruchs unterbleibt in Bezug auf das widersprechende Mitglied eine weitere Veröffentlichung.

 

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten:

  • Einmalig beim Eintritt in den Verein
  • Jährlich bei der Beitragsabrechnung

 

Diese Datenschutzordnung wurde in der Vereinsausschuß-Sitzung am 23. August 2018 erörtert und beschlossen.